KategorieStadt

Time to say goodbye

Cabral

Ein Mal ganz ohne MIDI und Sequencer.

Yamaha CP1 + Quantec Yardstick

Engelsrutschen Prater Hauptallee

Neben Musik und Fotografie zählt Laufen zu einer meiner – vermutlich zu vielen – Passionen. Laufen bezeichne ich auch als „Psychohygiene“, die hilft den Berufsalltag mit all seinen weniger erfreulichen Randerscheinungen zu meistern. Allein darüber ließe sich wohl ein Buch schreiben…. auch über das Laufen.

Weiterlesen

Merano 2014

Das Foto widme ich Dir Jörn.
Weiterlesen

Next Generation

Manches Mal ergibt sich ein Fotomotiv und man fragt sich warum man nicht die Kamera eingesteckt hat. In solchen Momenten muss dann ein sogenanntes Smartphone auch einmal für etwas anderes als Telefonieren und Emailen herhalten.

Weiterlesen

Stockholm

Las Vegas and Grand Canyon

Manches Mal bringen Dienstreisen auch ihre Vorteile. Nicht nur für den Arbeitgeber.

Weiterlesen

Nice

Weiterlesen

Linz bei Nacht

Weiterlesen

Alhambra – Granada

Die Alhambra ist eine bedeutende Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel von Granada in Spanien, die als eines der schönsten Beispiele des maurischen Stils der islamischen Kunst gilt. Die Alhambra ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Europas und seit 1984 Weltkulturerbe. Die Burganlage ist etwa 740 m lang und bis zu 220 m breit. Im Osten ist ihr der Sommerpalast Generalife vorgelagert.

Alhambra Albaicin

Der Alhambra genannte Baukomplex ist eine für das Mittelalter typische Kombination aus einer befestigten Oberstadt mit einer separat befestigten Zitadelle für den Machthaber. Die Oberstadt beherbergte neben dem Adel und dem Militär auch die höher stehende Bürgerschaft, Kaufleute sowie wichtige Handwerker. Auch die Waffenschmieden befand sich hier.

Als Alcazaba wird in der Literatur eine Stadtburg (Akropolis) bezeichnet; eine großflächige Befestigungsanlage mit stadtähnlichem Charakter mit Stadtburg oder Zitadelle. In Granada wird die Zitadelle als Alcazaba bezeichnet, während die Gesamtanlage Alhambra heißt.

Alhambra Room with a View

[Quelle: wikipedia.org]
Fotos © pmm 2013

© 2018 Peter M Mahr

Theme von Anders Norén↑ ↑