PMM

Interviews:
Release Time Interview – February 2017 [German]
Amazona Interview – March 2016 [German]
The Oasys Man – May 2007 [German]
Freaks@Home – May 2003 [German]

2 Kommentare

  1. Hallo Peter,

    Ich habe soeben Dein Bericht zum Zarenbourg gelesen (habe selber zwei Schwarze: einen für die Bühne und einen zu Hause :-) Auf alle Fälle vielen Dank für die gelungene Zusammenfassung.

    Was mir aber manchmal fehlt ist ein Pitch-Wheel. Kürzlich bin ich auf ein Produkt namens „Touché“ von Expressive E gestossen (https://www.expressivee.com/touche/overview), bin mir jedoch nicht sicher, wie gut der Kontroller mit dem Zaren zusammenarbeitet. Weisst du vielleicht, ob dies funktionieren wird? Oder siehst Du Hindernisse? Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen.

    Lieber Gruss aus Wald,
    Beat

    • Peter M Mahr

      27. April 2018 um 13:43

      Hoi Beat,

      Leider kann ich Dir das nicht guten Gewissens beantworten und von daher bin ich vorsichtig. Theoretisch sollte nichts dagegen sprechen, da hier MIDI als Schnittstelle genutzt wird aber manches Mal liegt der Teufel im Detail. Am besten ist Du wendest Dich an den Waldorf Support. Lass mich bitte wissen, solltest Du keine Antwort erhalten.

      Sorry, dass ich Dir hier nicht weiterhelfen kann. Den Controller kenne ich übrigens, finde ich sehr interessant und Deinen Punkt kann ich gut nachvollziehen. Gratulation übrigens zu den beiden schwarzen Zaren. Die sind nicht nur auditiv ein Leckerbissen. ;-)

      Liebe Grüsse aus Stäfa nach Wald,
      Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Peter M Mahr

Theme von Anders Norén↑ ↑