Menu

Dave Smith Instruments – Prophet 12 2. Teil

10. Oktober 2013 - Taste
Dave Smith Instruments – Prophet 12  2. Teil

Der erste, sehr positive Eindruck, den der Prophet 12 rein äußerlich und auch im Zuge der Arbeit zum ersten Audiodemo hinterlassen hat, wurde zwischenzeitlich leider etwas getrübt.

Zunächst gab es Probleme mit eintreffenden MIDI Daten, dergestalt, dass die vom Prophet 12 empfangenen MIDI Daten nicht das taten, was sie gemäß der Edit Page des MPC4000 eigentlich tun sollten. Bedingt durch einen Mangel an Zeit, konnte ich diesem Problem bis dato nicht auf den Grund gehen. Allerdings gibt es auf Synthesizerforum.de einen Beitrag, in dem auf ähnliche Probleme hingewiesen wird. Dies ist gerade bei einem Instrument das den Namen Dave Smith trägt verwunderlich.

Addendum 10.10.2013 21:23 – wie ich soeben per Email von Karl Nagl erfahren habe, gibt es offenbar ein Update in dem der MIDI Fehler behoben ist. Details folgen in einem der nächsten Beiträge. Herzlichen Dank für den Hinweis [und beste Grüße in die fast Nachbarschaft].

Beim Durchhören des zweiten Audiofiles – achten Sie bitte auf den Klang ab etwa 0.25/0.26:

Hier ist ein Nebengeräusch zu hören, das auch in der Originaldatei exakt so existiert und daher nicht auf Browser, Uploads, mp3, etc. zurückgeführt werden kann. Erstaunlich daran, es verschwindet ebenso wie es gekommen ist. Was nichts daran ändert, dass es dort wo es auftritt eigentlich nichts zu suchen hat.

Beim Durchhören einer meiner selbstprogrammierten Bass Klänge kam es in unregelmäßigen Abständen immer wieder zu einem „Knack“- hören Sie selbst.

Addendum 12.10.2013 15:30 – Dank des hervorragenden DSI Tech Supports, namentlich durch Ashley, ist dieses Problem gelöst! Dicker Pluspunkt.

In diesem File sind mit Ausnahme des Volume Reglers für Osc1 alle anderen auf O gestellt. Ein Blick auf die zwölf für die einzelnen Stimmen vorgesehenen LEDs hat den Übeltäter schnell identifiziert – das Filter von #6.

Auf der anderen Seite weiß der Prophet 12 mich durch seine Soundvielfalt und seinen eigenständigen Charakter mit Fortdauer immer mehr zu überzeugen:

Addendum 10.10.2013 21:33 – An der Reaktionszeit des DSI TechSupports können sich so manch andere ein Beispiel nehmen. Zudem freundlich und kompetent. Topp!

Fortsetzung folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.