Menu

Manches Mal fällt es einfach schwer…..

22. September 2013 - Allgemein
Manches Mal fällt es einfach schwer…..

sich von Dingen zu trennen. Ganz allgemein. Aber um einen verfrühten November Blues gar nicht erst aufkommen zu lassen, im Speziellen sind hier natürlich Musikinstrumente, vor allem aber eigene Projekte und Musikstücke gemeint.

Um in den Niederungen der alltäglichen Banalitäten zu verweilen – der Umstieg auf ein neues Erscheinungsbild für meine Webseite zählt zwar nicht dazu, allerdings wurde ich im Zuge dieses Wandels und des damit verbundenen Aufräumens, schneller als es mir bewusst war, mit lange zurück liegenden Projekten konfrontiert. Mit den damit verbundenen Freuden, aber auch Herausforderungen, den man sich – jetzt nicht feig werden – ich mich stellen musste.

Positiv überrascht hat mich vor allem,  dass mit der Zeit die früher so ersehnte Distanz zu eigenen Stücken offenbar nun gekommen ist. Sie ermöglicht nun endlich eine sachlichere Sicht und hat mir so auch den einen oder anderen Schmunzler beschert, den ich damals in eines anderen Gesichts wohl nicht so entspannt akzeptiert hätte. Altern hat eben seine Vorteile, zumindest für mich. So wird es Zeit aufzuräumen und das eine oder andere in den Papierkorb zu legen. Und das gilt nicht nur für die angesprochenen Banalitäten.

Altlasten:

1995/96 – Projekt „Rosenau“
gemeinsam mit Stefan Tielsch

Musik: pmm

„Der Erzähler“ und „Native Dance“

https://soundcloud.com/petermmahr/rosenau-der-erza-hlter-tanz

„Salz & Wasser“

https://soundcloud.com/petermmahr/rosenau-salz-wasser-1995-96

To be continued…..