Seite 2 von 10

Nonlinear Labs C15 Demos

Alle C15 Demos zusammengefasst in einem Beitrag, mit kurzen Kommentaren zu den jeweiligen Aufnahmen. [Änderung 06.04.2018: Zusätzliches „Evangelos“ Klangbeispiel]

Weiterlesen

Nonlinear Labs C15 Synthesizer

Klangbeispiele und Eindrücke zum Nonlinear Labs C15 Synthesizer
[Letzte Änderung 01.04.2018: Gespräch mit Peter Grandl/Amazona.de hinzugefügt]

Weiterlesen

PPG Museum

Spot all the PPGs on the photos.

Weiterlesen

Bertl, ein Bauernleben

Ein kurzer Film über ein langes Leben.

Roland Boutique Manuals

Seit kurzem darf ich mich über ein Roland A-88 Keyboard freuen, das hinkünftig hier seinen Dienst als Masterkeyboard verrichten soll. Mit ihm kam, man höre und staune, ein 58 – in Worten achtundfünfzig (!) – seitiges Manual. Ziemlich erstaunlich für einen Controller, der selbst keinen Ton erzeugt. Umso beachtlicher, wenn man sich vor Augen hält, dass die Roland Boutique Instrumente mit einer Art bedrucktem Backpapier, das dafür aber in mehreren Sprachen, ausgeliefert werden.

Weiterlesen

What a beauty she is – HAMMOND XK-5

Hammond’s XK-5 sounds as good as it looks. Period.

Weiterlesen

Roland Jazz Chorus

Eigentlich hätte ich es mir denken können. Das CP1 Stage Piano für einen Moment an den Jazz Chorus angeschlossen, einen meiner Lieblings Rhodes Sounds kurz angespielt und dann war ich platt. Das Geheimnis des Sounds steht hinten rechts im Eck und der Kippschalter befindet sich in der unteren Position.

Weiterlesen

Why I love the Roland R-880

Roland´s R-880 reverb was released in 1989 and was aimed at the professional market. I am not sure if it was a success for Roland, but what I know is that it is underrated. If you want to know more about the R-880, please visit VintageDigital.com.

Weiterlesen

Hammond XK-5

KEYBOARDS – freaks@home

Mein ganz besonderer Dank geht an Klaus P. Rausch, der mich nicht nur damals „interviewt“ hat, sondern auch auf die Idee brachte den Beitrag hier hochzuladen. Und natürlich an Markus Thiel/Chefredakteur KEYBOARDS, für die freundliche Email und die ebenso freundliche Erlaubnis das Interview online stellen zu dürfen. Danke.

Weiterlesen

© 2018 Peter M Mahr

Theme von Anders Norén↑ ↑