Track – Escape

Ziemlich „80ies“ inspired… aber was soll’s? :-)

Korg OASYS
Spectrasonics RMX

Sonst nix.

6 Kommentare

  1. Schöner Titel. Ich bin allerdings auch immer wieder verblüfft, was du Soundmäßig auf die Beine stellst! Das klingt richtig klasse!

    • Ja, das finde ich auch beeindruckend. Gefällt mir auch, der Song.

      • Hallo Ulf,

        Sorry, bin gerade retour gekommen und konnte Deinen Kommentar eben erst freischalten. Muss direkt nachsehen, ob es möglich ist, dass wenn ich Dich 1-3 frei geschaltet habe, Deine Postings gleich online sind. Na egal für den Moment. Jedenfalls ganz, ganz herzlichen Dank!

        Liebe Grüße,
        Peter

    • Hallo Jörn,

      Eben sehe ich, dass ich Dir noch nicht einmal gedankt habe. Auch Dir, herzlichen Dank.

      Tja… für mich kaum zu glauben, dass das – mit Ausnahme der Drums – alles Korg OASYS ist.

      Liebe Grüße,
      Peter

  2. Jürgen Büschges

    17. Oktober 2014 um 12:34

    Lieber Peter,

    mich wundert es nicht, dass das mit dem Oasys geht :) Tolles Stück und wie immer hervorragend aufgenommen

    • Herzlichen Dank Jürgen. Und „Ja“! Somit ist der Kronos dann natürlich doch noch nicht ganz vom Tisch. Die letzte Zeile wird vermutlich einen gemeinsamen Freund von uns freuen.

      Liebe Grüße,
      Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Peter M Mahr

Theme von Anders Norén↑ ↑